Robert Walser: “Schreiben ist Spazierengehen auf dem Papier”

Lesezirkel: Robert Walser «Schreiben ist Spazierengehen auf dem Papier»

Der Schweizer Autor Robert Walser (1878 – 1 956) gehört inzwischen zu den grossen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. War er bei seinem Tod weitgehend vergessen, so wuchs seither das Interesse für diesen Autor mit jedem Jahrzehnt. Sein Werk ist mittlerweile vollständig erschlossen. Auch versierte Leserinnen und Le- ser haben oft Respekt davor und wagen sich nicht ohne weiteres an die Lektüre. Der Lesezirkel zu Robert Walser möchte erlebbar machen, wie lustvoll, berührend und einzigartig dieses Werk ist, seien es die Romane, Erzählungen, Gedichte oder die “Prosastückli”.

 

Bisherige Veranstalter und den Flyer finden Sie hier

Datum noch unbestimmt