Zug um Zug literarisch

Olten

Zug um Zug literarisch

Olten steht für Bahnhofbuffet und Bahngleise und ist dabei viel mehr als nur ein Eisenbahn-Knotenpunkt, hier kreuzen sich auch zahlreiche Literaturfährten. In Olten lebt man, reist vorüber oder tritt von hier aus den Weg in die Welt an – und man schreibt. Mancher Autor lässt gar seine Figuren durch das Städtchen schlendern, etwa einen schwarzen Kater oder die Herren Bauer und Bindschädler. Olten ist literarisches Liebesnest, Schauplatz zahlreicher Geschichten und Verlagssitz: Streifzug durch die Stadt auf Spuren von Autoren, Texten, Figuren und an Orte literarischen Schaffens.

Datum noch unbestimmt

Dauer: 1.5 Stunden - Kosten: CHF 35.– Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.