Hier geht es zur Übersicht Jahresprogramm 2021.

Änderungen sind mit Blick auf die Pandemie immer möglich. Aktuell und verbindlich sind die Angaben auf der Website.

 

Aktuell gilt in der Schweiz in Innenräumen Zertifikatspflicht.

Bitte bringen Sie für unsere Veranstaltungen in Innenräumen ein Covid-Zertifikat mit.

DIENSTAG, 7. DEZEMBER 2021, 12.15 - 13.00 UHR, GGG BIBLIOTHEK SCHMIEDENHOF, BASEL

Literatur am Mittag: 51 Jahre Lenos Verlag

Der unabhängige Basler Verlag steht für Schweizer Literatur beidseits des Röstigrabens, ebenso für arabische Literatur und Sachbücher. Tom Forrer war von Anfang an dabei; ein Gespräch über das Büchermachen damals und heute, über Höhepunkte, Herausforderungen und ein Jubiläum mit Irritationen.

 

Aktuell gibt es im Erdgeschoss der GGG Schmiedehof auch eine Ausstellung über die 51-jährige Geschichte des Lenos Verlags. Wir empfehlen, den Besuch von Literatur am Mittag mit einem Gang durch die Ausstellung zu verbinden.

 

Jeden Monat eine besondere Mittagspause: Bekanntschaft mit einem bewegenden Buch, einer faszinierenden Persönlichkeit oder einer überraschenden Begebenheit aus der Basler Literaturwelt. Zum Flyer von Literatur am Mittag.

Die Germanistin und Literaturvermittlerin Martina Kuoni lädt zu einer literarischen Entdeckung ein – anregend, unterhaltsam und informativ.

 

Eintritt (inkl. Kaffee): Fr. 7.–

Ohne Bibliothekskarte: Fr. 10.–

Bitte melden Sie sich an!

 

Für den Besuch dieser Veranstaltung ist ein Covid-Zertifikat erforderlich.

Freitag, 10. DEZEMBER 2021, 14.30 UHR / Samstag, 11. Dezember 2021, 10.00 Uhr & 14.30 Uhr, Basel

Führung auf Hermann Hesses Spuren durch Basel

Alle Spaziergänge sind bereits ausgebucht

 

Die Stadt Basel hat in der Biografie Hermann Hesses eine besondere Rolle gespielt. Hier verbrachte er glückliche Kindheitsjahre und legte einen Grundstein für seine Laufbahn als Schriftsteller.

 

Im Rahmen des diesjährigen Hermann Hesse Festivals spazieren wir zu Basler Orten, an denen Hesse gelebt, gearbeitet und geschrieben hat. Dabei entdecken wir Spuren weltberühmter Texte und unbekannter literarischer Werke des Autors.

 

Mit Maria Marggraf, Literaturwissenschaftlerin, Lateinamerikanistin und Poetin, Basel.

 

Dauer: 1 – 1 ½ Stunden, Kosten: CHF 10.-

Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Änderungen vorbehalten.

 

Sie können sich bis 24 Stunden vor dem Spaziergang kostenfrei abmelden. Bei späterer Abmeldung wird der Betrag von CHF 10.- in Rechnung gestellt.

Ausverkauft

Donnerstag, 23. DEZEMBER bis Montag, 27. Dezember 2021, Basel

Weihnachten in Basel – mit Entdeckung Baselland

Basel – die kleine Weltstadt! Sie kennen sie schon? Vielleicht bringt Ihnen diese ausgesuchte Weihnachtsreise dank ihrer besonderen Mischung nebst Bekanntem dennoch Neues, Überraschendes und Stimmungsvolles.

 

Das Programm von Vivat Kultur möchte Sie mit privaten Konzerten, ausgesuchten Besichtigungen und besonderen Begegnungen berühren: mit einem Klavier- und Orgelkonzert im Salon des Pianos und im Stadtcasino; auf dem Humanisten Literaturspaziergang mit Martina Kuoni und im Kunstmuseum Basel. Auf der ausgesuchten Rundfahrt ins Baselland, begleitet von Benoît Hilber und Marc Lüthi, dem ehemaligen Stadtpräsidenten von Liestal, gewinnen Sie einen weitschweifenden Eindruck der Kultur- und Naturlandschaft um die wunderschöne Stadt am Rhein. Wir beschliessen unsere Weihnachtstage mit dem Besuch der Goya Ausstellung in der Fondation Beyeler.

 

Hier finden Sie das vollständige Programm und alle Infos zur Reise.

 

Tag 1: Donnerstag, 23. Dezember

Individuelle Anreise nach Basel und Zimmerbezug im Hotel Les Trois Rois

Gemeinsamer Spaziergang in die St. Alban-Vorstadt mit Konzert im Salon des Pianos

 

Tag 2: Freitag, 24. Dezember

Spaziergang zum Stadtcasino

Rundgang durch das Stadtcasino mit Orgelkonzert

Weihnachtsdinner

 

Tag 3: Samstag, 25. Dezember

Führung im Kunstmuseum Basel

Literaturspaziergang zum Thema Humanismus durch die Altstadt mit Martina Kuoni

 

Tag 4: Sonntag, 26. Dezember

Ausflug ins Baselland mit Benoît Hilber

Liestal: Referat von Marc Lüthi, ehemaliger Stadtpräsident

Besichtigung der Kirche St. Martin in Kilchberg

Besichtigung und Konzert in der Kirche St. Nikolaus in Oltingen

 

Tag 5: Montag, 27. Dezember

Besuch der Goya-Ausstellung in der Fondation Beyeler in Riehen

Heimreise

 

Pauschalpreis pro Person

im Doppelzimmer (ca. 32 m2), mit Sicht zur Stadt CHF 3‘080.00
im Einzelzimmer (ca. 22 m2), mit Sicht zur Stadt CHF 3‘580.00
höhere Zimmerkategorien oder Zimmer mit Sicht zum Rhein auf Anfrage
Dossiergebühren CHF 50.00

 

Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

 

Information und Kontakt

Vivat Kultur GmbH, Bahnhofplatz 2, CH-9001 St. Gallen
Telefon +41 (0)71 22 33 200 │ info@vivat-kultur.chwww.vivat-kultur.ch